morgen

Was sind zehn Jahre?

Viel würden manche sagen. Sehr viel. In zehn Jahren kann viel passieren. 2000 war Schröder noch Kanzler, Fischer Außenminister, von Merkel redeten noch nicht viele. 

Amokläufe an Schulen galten noch als amerikanisches Phänomen. Von einer globalen Finanzkrise sprach noch keiner. Der Euro war noch fern. Und hey, wer war damals noch damals dieser BinLaden?

 Ja, unglaublich lange her das alles. Doch nicht für mich. Nicht in diesem Fall. Morgen ist dein letzter Geburtstag zehn Jahre her. Da hatten wir noch Zuversicht. Selbst ich, der notorische Pessimist. Oder wollte ich nur nicht sehen, was ich damals doch schon fühlte? Dass es zu spät war, dass die Krankheit kein Pardon zeigen würde. Nicht für dich. Nicht für uns.

"Das war mein schönster Geburtstag" meintest du danach. Und deine Augen haben geglitzert, so dass gar keine Frage bestand, dass du so empfunden hast. Wusstest auch du schon...oder fühltest du es, dass es der letzte sein könnte?

Alte Fragen, keine Antworten. Die wird es niemals geben. Ich liebe dich, Jasmin! Und ich werde dich niemals vergessen, solange ich noch hier rumstolpere und existiere.

Und jetzt werd ich mal, wie du gesagt hättest, schleimig *lächel*:

"Togehter forever and never apart maybe by distance but never by heart!"

...

22.7.10 21:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen